The Work (Auflösen von Negativitäten)

 

Ist ein einfacher, kraftvoller Prozess des Hinterfragens der eigenen negativen Gedankenmuster. Er lehrt uns unsere Gedanken, die Leiden verursachen, zu identifizieren und aufzulösen. Dieser Weg führt zum inneren Frieden. Jeder, sei er jung und alt, gebildet und ungebildet, krank und gesund, kann diese Arbeit machen.

 

Zuerst werden kritische, negative Gedanken aufgeschrieben und dann durch vier Fragen und die Umkehrung eines Satzes aufgelöst.

 

Es ist möglich, sich selber aus den "dunklen Löchern" zu ziehen mit diesem Prozess.
The work dient meinen KlientInnen, um sich zwischen den Sitzungen aus
negativen States herauszuholen.